to
the
top
 

💳 Visa Europe und Monitise vereinbaren Partnerschaft

Visa Europe und Monitise vereinbaren Partnerschaft

Frankfurt am Main, 07. Februar 2011 - Visa Europe hat eine Partnerschaft mit der Monitise plc geschlossen, um gemeinsam mobile Bezahlsysteme zu entwickeln. Diese werden allen europäischen Mitgliedsinstituten von Visa Europe zur Verfügung stehen...

Nach einer sechsjährigen Aufbauphase und einer Investition von 500 Millionen Euro kann nun auch die neue europäische Interbanken-Processing-Plattform mobile Zahlungen abwickeln. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird die Plattform die Entwicklung und Vermarktung großangelegter mobiler Dienste vorantreiben.

Dank der exklusiven Zusammenarbeit erhält Visa Europe Zugang zu den weltweit führenden mobilen Technologien von Montise. Das Unternehmen wird Visa Europe bei der Entwicklung marktreifer mobiler Bezahlsysteme unterstützen. Diese können künftig von allen Mitgliedsinstituten in Europa genutzt werden. Zunächst wird eine Plattform für mobiles kontaktloses Bezahlen, SMS-Alerts und direkte Zahlungen zwischen Privatpersonen ("person to person payments") entwickelt, die auch Kontoführung, mobilen E-Commerce und Kundenbindungsprogramme einschließt.

"Wir haben eine in Europa einzigartige Interbanken-Processing-Plattform entwickelt. Dank der Zusammenarbeit mit Monitise können wir mobile Dienste in einem breiten Spektrum und mit beachtlicher Verarbeitungseffizienz anbieten. Unsere Mitgliedsinstitute können diese Services direkt an ihre Kunden weitergeben - an Verbraucher und Händler", sagt Peter Ayliffe, CEO von Visa Europe.

Alastair Lukies, CEO der Monitise AG, betont: "Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt für unsere Zusammenarbeit mit Visa Europe. Smartphonebesitzer, die mobile Zahlungen und mobiles Banking in Anspruch nehmen, greifen durchschnittlich 16- bis 18-mal im Monat auf ihr Konto zu. Das ist dreimal häufiger als beim stationären Internetbanking. Wir freuen uns, gemeinsam mit Visa Europe an einem Projekt zu arbeiten, das Verbrauchern die Innovationen des mobilen Bezahlens näherbringen wird."

Quelle: Visa Pressemitteilungen