to
the
top
 

💳 Die online Kreditkarte

Die online Kreditkarte

Die online Kreditkarte
Für eine online Kreditkarte wird keine Plastikkarte benötigt, daher wird vielfach auch die Bezeichnung virtuelle Kreditkarte verwendet. Dem Benutzer wird nur die Kreditkartennummer, die Kartenprüfnummer (KPN) und die Gültigkeit der Karte elektronisch mitgeteilt.

Die online Kreditkarte wird, wie eine prepaid Kreditkarte, auf Guthabenbasis geführt - der Anbieter gewährt dem Benutzer daher keinen Verfügungsrahmen und es muss zum Bezahlen ein Guthaben auf dem Kreditkartenkonto verfügbar sein. Das Konto kann auf unterschiedliche Weise, wie z.B. Überweisung oder GiroPay, aufgeladen werden. Mit dem Guthaben der online Kreditkarte kann überall dort online bezahlt werden, wo die Kreditkarten des Herausgebers akzeptiert werden - dies erfolgt wie gewohnt mit dem Namen, der Kreditkartennummer, der Kartenprüfnummer und dem Ablaufdatum der Kreditkarte.

Der größte Vorteil der online Kreditkarte liegt in der schnellen Verfügbarkeit. Da die Zusendung der Kreditkarte auf dem Postweg entfällt, kann sofort nach der ersten Aufladung mit einer virtuellen Kreditkarte bezahlt werden. Auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen sind bei einigen Anbieter die Aufladungen für nicht verifizierte Kunden begrenzt!

Passende online Kreditkarten:

Foto: © Karin & Uwe Annas - Fotolia.com