to
the
top
 

Aktuelle Informationen zu kostenlosen Kreditkarten und prepaid Kreditkarten

Die letzten Beiträge

  • 12.06.2017 vor 99 Tagen
    Schufafreie Kreditkarte mit Verfügungsrahmen
  • 10.06.2017 vor 101 Tagen
    Auf Reisen und im Urlaub - immer mit Kreditkarte
  • 31.05.2017 vor 111 Tagen
    Ferienzeit bedeutet Kreditkartenzeit
  • 16.05.2017 vor 126 Tagen
    Kreditkarte ohne SCHUFA mit Verfügungsrahmen
  • 15.05.2017 vor 127 Tagen
    Was bedeutet GAA Verfügung auf meiner Kreditkartenabrechnung?
  • 12.05.2017 vor 130 Tagen
    Kostenlose Kreditkarte oder kostenloses Girokonto mit Kreditkarte?
  • 22.01.2017 vor 240 Tagen
    Fidor Debit MasterCard
  • 22.01.2017 vor 240 Tagen
    Gibt es hochgeprägte prepaid Kreditkarten?
  • 04.01.2016 vor 624 Tagen
    Eignet sich eine Kreditkarte als Taschengeldkonto?
  • 08.02.2015 vor 954 Tagen
    Kreditkarten für jedermann
  • 31.01.2014 vor 1327 Tagen
    Visa Karten werden immer beliebter
  • 27.01.2014 vor 1331 Tagen
    V.me by Visa - einfaches online Bezahlen

Aktuelles von Konten & Co

  • 06.09.2017 vor 13 Tagen
    Postbank Business Giro – jetzt mit bis zu 200 € Prämie für Endkunden
  • 01.09.2017 vor 18 Tagen
    ING-DiBa – Girokonto, Girokonto Student und Direkt-Depot Aktionen
  • 28.08.2017 vor 22 Tagen
    Wettbörse oder Buchmacher
  • 27.08.2017 vor 23 Tagen
    Wüstenrot: Top Giro – Erhöhung des Endkundenbonus auf 75 EUR
  • 25.08.2017 vor 25 Tagen
    Wettkonto – kann man mit Sportwetten Erfolg haben?
  • 11.08.2017 vor 39 Tagen
    Steht Gold kurz vor einem deutlichen Aufwärtsschub?
  • 08.08.2017 vor 42 Tagen
    norisbank – Top-Girokonto plus Kreditkarte für 0,- EUR
  • 31.07.2017 vor 50 Tagen
    SBroker – Neukundenaktion ab 01.08.2017 – Traden zum Vorteilspreis
  • 18.07.2017 vor 63 Tagen
    Postbank Giro direkt mit bis zu 150 Euro Prämie
  • 09.07.2017 vor 72 Tagen
    Die Euro hat die ING-DiBa im Bankentest erneut mit den Titeln „Beste Bank“ und „Beliebteste Bank“ Ausgezeichnet!

Kreditkarten die einen Verfügungsrahmen bieten erfordern in der Regel auch immer eine Schufa-Auskunft. Dennoch gibt es einige wenige Angebote, die auch bei einer schlechten Schufa erhältlich sind.

Creditolo vermittelt dazu Ratenkredite, die dann den Kunden als Verfügungsrahmen zur Kreditkarte eingeräumt werden.

Ist es möglich, dann sollte im Vorwege immer geprüft werden, ob ein Abruf- oder ein Dispositionskredit günstiger und flexibler ist. Wie bei jedem Finanzgeschäft empfiehlt es sich auch hier, die Konditionen genauer zu prüfen und zu vergleichen, denn die Zinsen sind bei einer Inanspruchnahme des Kreditrahmens einer Kreditkarte teilweise überdurchschnittlich hoch.

Sehr empfehlenswert ist die flexible Rückzahlungsmöglichkeit bei der Creditolo Kreditkarte. Der Saldo wird dabei wie einen Ratenkredit beglichen und die Kreditkarte kommt ohne eine jährliche Grundgebühr aus. Weitere Informationen zu Creditolo Kreditkarte erhalten sie auch telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 - 996 5996 5429.

Weitere nützliche Informationen und Tipps zu schufafreien Kredeitkarten und Krediten finden sie auch unter www.schufafrei.tips.

Sofort mehr finanzieller Spielraum mit der creditolo Kreditkarte - Hier bestellen!

Foto © jogyx - Fotolia.com

Auf Reisen und im Urlaub - immer mit Kreditkarte

Der Urlaub steht vor der Tür und ohne Kreditkarte in die Ferne ist kaum noch möglich. Es scheuen sich aber immer noch viele Verbraucher eine Kreditkarte zu beantragen. Sollte man wirklich ohne eine Kreditkarte eine Reise buchen oder gar antreten?

Schon bei der Reisebuchung bietet eine Kreditkarte erhebliche Vorteile: Nicht nur, das die Bezahlung damit kinderleicht und sicher ist, viele Kreditkarten bieten eine zusätzliche Reiserücktrittsversicherung - bei der Premium-Karte der TARGOBANK sind sogar noch weitere sinnvolle Versicherungen enthalten . So rechnet sich die höheren Jahresgebühren auch meist schon ab der ersten Reise!
Tipp: Rechnen Sie sich einmal aus, was Ihnen die Reiseversicherungen der letzten Reise gekostet haben und vergleichen Sie diese mit den Jahresgebühren einer passenden Kreditkarte.

Für den Individualtouristen ist die Kreditkarte ein Muss, denn kurzfristig ein Hotel oder Leihwagen zu reservieren ist nur mit einer Kreditkarte möglich. Einmal ganz abgesehen davon, dass eine Kreditkarte erheblich sicherer ist, als Bargeld mit sich herum zu tragen und viel komfortabler, als immer wieder Travelers Cheques einzulösen. An weltweit über 1 Millionen Geldautomaten kommen Sie in Ihren Ferien an Bargeld in der passenden Landeswährung, ohne Wechselgebühren und bei dem kostenlosen DKB Girokonto mit VISA Karte sogar ohne Abhebegebühren.
Tipp: Rechnen Sie sich einmal aus, wie viel Bargeld Sie auf eine längere Reise benötigen. Dieses Geld müssten Sie am Anfang der Reise mitnehmen - würden Sie auch soviel Geld im Alltag in Ihrer gewohnten Umgebung bei sich tragen?

Aber auch bei einem Diebstahl Ihrer Urlaubskasse haben Sie mit einer Kreditkarte, im wahrsten Sinne des Wortes, "die besseren Karten". Eine Kreditkarte ohne Ihre persönliche Unterschrift oder PIN ist für einen Dieb meist völlig wertlos, denn nicht jeder kann mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Wird Ihre Unterschrift gefälscht, so haftet für Sie der Kreditkartenanbieter für den entstandenen Schaden, denn der Händler ist dafür verantwortlich die Identität des Käufers zu überprüfen!
Tipp: Bewahren Sie auf keine Fall Ihre PIN zusammen mit der Kreditkarte auf und geben Sie diese nicht an einen Dritten weiter. Vermeiden Sie auch in jedem Fall, dass jemand die Eingabe der PIN beobachtet. Bei Missbrauch der Kreditkarte mit Hilfe Ihrer PIN haften Sie als Verbraucher - Sie müssen später beweisen, dass Sie Ihre PIN nicht fahrlässig oder vorsätzlich weiter geben haben!

Empfehlenswert für den eher konservativen Verbraucher auf Reisen ist eine aufladbare prepaid Kreditkarte die ohne SCHUFA Eintrag vergeben wird. Wird das Kartenkonto vor dem Reiseantritt nur mit dem geplanten Urlaubsgeld aufgeladen, so hat man zumindest die Sicherheit, dass nicht das gesamte Bankkonto leer geräumt werden kann. Außerdem kann man sich so selbst ein Limit setzen und erlebt mit der Kreditkartenabrechnung später keine bösen Überraschungen.

Foto © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Kreditkarten für jedermann

Bargeldlose Zahlungsmittel gewinnen immer mehr an Bedeutung - wer günstig, online einkaufen möchte, kann heute kaum mehr auf eine Kreditkarte verzichten.

Viele Kreditkartenherausgeber haben das erkannt und bieten mittlerweile Kreditkarten für jedermann. Ob nun Unternehmer, Angestellter, Rentner, Schüler, Student oder Hartz IV Empfänger - für jeden ist eine passende Karte verfügbar. Dabei sind Kreditkarten eines der sichersten Zahlungsmittel überhaupt, denn bei einer sachgerechten Verwendung, haftet nur selten der Kunde.

Eine aufladbare prepaid Kreditkarte, wie z.B. die MasterCard von NETELLER oder die VISA Karte von Wüstenrot, bietet alle Vorteile einer Kreditkarte, ohne das Risiko in die Schuldenfalle zu tappen.

Fazit: Weder muss, noch sollte jemand, heute auf das sichere und bequeme Bezahlen mit einer Kreditkarte verzichten.

Weitere Tipps zu frei erhältlichen Kreditkarte auch ohne Schufa auf Sparschein & Co

Visa Karten werden immer beliebter

Visa Europe konnte 2013 die Anzahl und die Umsätze mit Bank- und Kreditkarten in Deutschland deutlich weiter steigern und auch das Bezahlen mit Visa Karten im Internet nimmt weiter zu.

In Deutschland sind derzeit 46 Millionen Bank- und Kreditkarten von Visa Europe im Umlauf. 2013 wurden 1,1 Millionen neue Visa Kreditkarten ausgegeben, dass ist eine Steigerung von 6% im Vergleich zum Vorjahr. Auch die V PAY Karte erfreut sich immer größere Beleibtheit, so haben die Mitgliedsinstitute von Visa Europe, 39% mehr Karten ausgegeben, damit stieg die Gesamtzahl der Bankkarten auf 25 Millionen.

Bei der Zahl der Verwendungen der Visa Karten konnte das Unternehmen einen deutlichen Anstieg verzeichnen. Die Gesamtzahl der Transaktionen stieg in Deutschland um 16%, dabei vielen die Ausgaben im Handel 11% höher aus, als noch in 2012. Die Umsätze bei Interneteinkäufen konnte sogar um ¼ gesteigert werden.

In Europa sind 500 Millionen Visa Karten im Umlauf und mehr als jeder siebte Euro wird mit einer Visa Karte bezahlt. Im Jahr 2013 (Stichtag 30. September) lag das Umsatzvolumen mit Visa Karten bei 2 Billionen Euro

Weitere Informationen zu diesen Thema erhalten Sie bei Visa Europe

V.me by Visa - einfaches online Bezahlen

Mit der Kreditkarte oder Bankkarte sicher und einfach im Internet zu bezahlen - dieses Ziel verfolgt Visa Europe mit der Einführung der digitalen Geldbörse "V.me by Visa", vom vierten Quartal 2014, für Karteninhabern auch in Deutschland.

Die von Visa Europe entwickelte, digitale Geldbörse V.me by Visa ist europaweit verfügbar und wird Visa Karteninhabern direkt von den herausgebenden Banken angeboten. Es können alle Visa, V PAY Karten sowie Karten anderer Anbieter eingegeben werden. Der Bankkunde meldet sich mit seinem Benutzernamen und Kennwort im Wallet V.me by Visa an und kann dann eine der hinterlegten Bank- oder Kreditkarten zum Bezahlen auswählen. So werden nicht mehr die wertvollen Kreditkartendaten an einen online Händler übermittelt, sondern nur eine einmalige Transaktionsnummer - ein sogenanntes Token. Verwaltet werden kann die Geldbörse von jedem internetfähigen Gerät mittels Browsers.

Bei welchem Händler Sie V.me zum Bezahlen verwenden können, zeigt Ihnen das V.me by Visa-Logo.

Die offizielle Pressmitteilung zu V.me by Visa

Mit Visa bei GALERIA Kaufhof kontaktlos bezahlen

Die GALERIA Kaufhof GmbH hat in allen Galeria-Kaufhof-Warenhäusern, Sportarena-Filialen und DINEA-Restaurants das kontaktlose und mobile Bezahlen mit Visa und V PAY eingeführt.

Dafür werden 3.500 neue Kontaktlosterminals eingesetzt. Kunden des Kölner Warenhausunternehmens können so mit ihrer kontaktlosen Visa oder V PAY Karte und zukünftig mit einem NFC-fähigen Smartphone bundesweit in Deutschland besonders schnell und bequem bezahlen. Damit erweitert GALERIA Kaufhof ihren kundenfreundlichen Service um eine zeitsparende Alternative: Durch schnellere Kassenprozesse trägt die moderne und sichere Zahlungsmöglichkeit zu einem entspannten Einkaufserlebnis bei.

"Kontaktloses Bezahlen hat in Deutschland an Fahrt aufgenommen - Visa und Galeria Kaufhof haben eng zusammengearbeitet bei der Umsetzung. Wir freuen uns, mit GALERIA Kaufhof einen weiteren führenden deutschen Einzelhändler gewonnen zu haben, der die Strategie von Visa Europe zur Einführung von kontaktlosem Bezahlen in Deutschland unterstützt", sagt Ottmar Bloching, Geschäftsführer von Visa Europe in Deutschland. Allein in Deutschland wurden bereits 1,4 Millionen kontaktlose Visa Karten ausgegeben. Verbraucher können inzwischen an mehr als einer Million Kassenstellen europaweit kontaktlos und mobil bezahlen.

Frankfurt am Main, 18. November 2013 - Visa Europe

VISA mit Gewinnzuwachs

Des amerikanische Kreditkartenanbieter steigerte sein Überschuss im ersten Quartal 2013 um 30 Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar. Zur Weihnachtszeit 2012 gaben VISA Kunden 1,1 Billionen EUR aus.

Die Inhaber von VISA Kreditkarten haben in der letzten Adventszeit viel konsumiert. Von Oktober bis Dezember 2012 erzielte der Kreditkartenkonzern Einnahmen von fast 1,1 Billionen US$ (810 Milliarden Euro), das ist ein Plus von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Im ersten Geschäftsquartal 2012 erzielte VISA ein Gewinn von 1,3 Milliarden US$ und lag damit im Vergleich zum selben Quartal 2011, um fast ein Viertel besser. Aber auch die beiden Mitbewerber MasterCard und American Express konnten sich an guten Geschäftszahlen erfreuen.

Dass der Siegeszug der Prepaid Kreditkarte nicht mehr aufzuhalten ist, steht außer Frage. Mittlerweile erfreut sich die Guthaben Kreditkarte aber auch als Geschenk für Jugendliche immer größerer Beliebtheit.

Geldgeschenke sind natürlich bei Jugendlichen gern gesehen, da der Beschenkte sich anschließend kaufen kann, was er möchte. Der Nutzen ist in jedem Fall gegeben, auch wenn ein Geldgeschenk nicht besonders einfallsreich ist. Etwas origineller und cooler ist dagegen eine Prepaid Kreditkarte als Geschenk, zumal der Jugendliche auf diesem Weg auch den Umgang mit Geld, bzw. einer Kreditkarte erlernen kann. Der wesentliche Vorteil einer Guthaben Kreditkarte ist die Tasache, dass eine Überschuldung ausgeschlossen ist, da nur soviel Geld ausgegeben werden kann, wie vorher auf das Kreditkartenkonto aufgeladen werden kann. Mittlerweile werden Prepaid Kreditkarten - auch aus diesem Grund - von den Verbraucherzentralen empfohlen.

Da es sogar gebührenfreie aufladbare Kreditkarten gibt, wie zum Beispiel die Visa Prepaid von Wüstenrot, macht dieses Geschenk noch attraktiver. Denn dadurch, dass keine Jahres- oder Aktivierungsgebühr anfällt, kann die Prepaid Kreditkarte gleich mit einem Guthaben aufgeladen werden, d.h. der Jugendliche kann seine neue Kreditkarte sofort zum Einkaufen einsetzen - im Prinzip wie Bargeld, nur origineller.

Da bei der VisaCard von Wüstenrot auch ein gebührenfreies Girokonto dabei, wird auch gleich der Umgang mit einem Konto erlernt - was früher oder später ohnehin erfordelich ist. Selbstverständlich könnte auch das dazugehörige Girokonto mit einem Betrag als Geschenk ausgestattet werden. Beides, sowohl die Prepaid Kreditkarte, als auch das Girokonto sind doch viel cooler - als ein verstaubtes Sparbuch. Mit der VisaCard erhalten Sie 24 x im Kalenderjahr weltweit, kostenlos Bargeld an allen Geldautomaten mit Visa-Logo - also auch im Urlaub ist ein risikoloser Bezug von Bargeld gewährleistet.

Keine Gebühren - das Top Girokonto inkl. Visa Prepaid gleich online anmelde

Kreditkarten ohne Extraleistungen oft besser - weil günstiger

Viele Gold- und Premium Kreditkarten enthalten Versicherungen für Reisende, wie zum Beispiel eine Reisekranken-, eine Reiserücktritt- oder andere Versicherungszusatzleistungen.

Für die meisten Kunden ist eine günstige Kreditkarte ohne Extras die bessere Wahl - vor allem wenn sie nicht so oft auf Reisen sind. Die nützlichen Reiseversicherungen kann man in der Regel günstiger separat abschließen, wobei die Bedingungen oft auch noch besser sind.

Wenn es um die klassischen Kreditkartenfunktionen geht, sind die Gold-und Premium Kreditkarten alle geeignet - und diese bieten auch einen guten Service, teilweise auch einen flexiblen Verfügungsrahmen und diverse andere Vorteile. Aber die Versicherungsleistungen sollten vorher gut verglichen werden, um beurteilen zu können - ob diese nicht zu teuer erkauft werden.